Sonntag, 25. Oktober 2009

Einmal zum Universum und zurück

sind wir gestern gereist.


Das Universum in Bremen bietet Naturwissenschaftsbegeisterten eine Fülle von Experimenten rund um die Themen Mensch, Erde und Kosmos.
Wir hatten einen superschönen Tag, an dem wir vieles aus der Welt der Wissenschaft durch ausprobieren und beobachten besser verstehen gelernt haben.
So kann man z.B. dort ausprobieren, wie es sich anfühlt, wenn man gemütlich auf dem Sofa sitzt und plötzlich die Erde zu beben anfängt.
Physikalische Gesetzte werden anschaulich dargestellt und können selbst ausprobiert werden.
Der Gang durch die Gebährmutter ist schon überwältigend ;-)
Wie reagiert unser Hirn auf ein schiefes Zimmer... also ich mußte diesen Raum schnellstens wieder verlassen, da mir wirklich komisch im Bauch wurde.
Es wird gezeigt, wie Magma sich durch die Erdschichten einen Weg an die Erdoberfläche bahnt.
Durch eine speziell beschichtet Platte wird mit einem Blitzlicht der eigene Schatten "festgefroren".

Es gibt so vieles dort zu entdecken und zu verstehen.
Kurz gesagt...

Das Universum ist wirklich eine Reise wert... :-)

Plasmakugel

Durch eine Kamera wird die Bewegung im Bild festgehalten

Magnetismus


Simulation eines Tornados


Allerdings haben wir bei der Fülle von Experimenten gar keine Zeit gehabt, viel zu fotografieren... ;-)

Kommentare:

  1. hej hättest mal was gesagt. wären wir auch rumgekommen. es ist soo toll da..

    AntwortenLöschen
  2. wow, dass hört sich ja wirklich aufregend und spannend an.

    liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  3. Das hat bestimmt Spaß gemacht. Bremen ist leider etwas weit weg von uns, aber in der Schweiz gibt es auch etwas Ähnliches.

    Sollte vielleicht doch mal hingehen.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails